Außergewöhnlicher Wunsch geht für diesen Korbacher in Erfüllung

Hat in seiner Hobby-Werkstatt gut lachen: Pascal Dämmer (23) aus Korbach- Helmscheid hat heute bei der Radio-Aktion „Wünsch Dir was, dann  kriegste das“ gewonnen. Foto: PM
Hat in seiner Hobby-Werkstatt gut lachen: Pascal Dämmer (23) aus Korbach-Helmscheid hat heute bei der Radio-Aktion „Wünsch Dir was, dann
kriegste das“ gewonnen. Foto: PM

Korbach. „Ich möchte meine Hobby-Werkstatt mit gutem Werkzeug ausstatten, damit ich nicht immer meinen Cousin nerven muss, da ich das passende Werkzeug leider nicht besitze“, schrieb Pascal Dämmer (23) aus Korbach-Helmscheid an Hit Radio FFH. Auf seinem Wunschzettel: ein Schutzgas-Schweißgerät.

Seit dieser Woche erfüllt der Radiosender bei der Aktion „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ Herzenswünsche der Hessen.  Ob neues Auto, Asien-Reise, Computer, Snowboard oder Spülmaschine – es gibt keine Grenzen. Für Pascal Dämmer ist das Schweißgerät heißbegehrt.

Um 10.14 Uhr jubelte Pascal, der Anlagenführer bei „Continental“ ist, im Radio. Zu Moderatorin Julia Nestle sagte er: „Super! Vielen, vielen Dank! In meiner Freizeit schraube ich an meinem Motorrad und Mopeds, restauriere sie. Jetzt brauche ich das Gerät nicht mehr bei meinem Cousin Daniel Kuhn leihen. Endlich kann ich mir eine eigene Werkbank bauen.“

Gehört hatte er den Aufruf um 10 Uhr nicht selbst im Radio – aber seine Schwester Valeska hatte aufgepasst und ihn informiert. So konnte er sich rechtzeitig bei FFH melden.

Über den Autor
Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.