„Offene Kunstwerkstatt“ lädt zur Ausstellung im Künstlerhaus ein

Hann. Münden. Das neue Jahr startet mit einer sehenswerten Ausstellung des „Mündener KunstNetz“. Die darin beheimatete „Offene Kunstwerkstatt“  präsentiert vom 14. bis 29. Januar ihre Ausstellung mit dem Titel „Menschlich – Teil und Detail“ im Künstlerhaus Speckstraße 7. Dieses Thema wurde in den vergangenen acht Wochen erarbeitet. Als Arbeitsmaterialien dienten Leinwand, Pappmaché, Gipsbinden, Zeichenpapier, Aquarell- und Acrylfarben sowie Bunt- und Bleistifte. Teilnehmende Künstler sind: Sabine Magdeburg, Sabine Bachmann-Wetzstein, Margret Jaeckle, Yonas Alem, Thomas Sahle, Filimon Teklebrhan, Barbara Brübach, Selina Hesse, Rahel Ghirmay, Verena Herth und Mariarosa Ostan-Herth. Ausstellungseröffnung ist am Samstag, 14. Januar, 11 Uhr. Öffnungszeiten: Dienstag, 16 bis 18 Uhr, Mittwoch und Freitag, 12 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag, 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Über den Autor
Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.