Schornsteinbrand in Melsungen-Kehrenbach

 

mb-IMG_0368-1
Die Gefahr ist gebannt: Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kehrenbach, Günsterode, Kirchhof und Melsungen mit insgesamt 39 Feuerwehrleuten. Foto: FW

Kehrenbach. Zu einem Schornsteinbrand kam es am heutigen Samstagabend kurz nach 18.30 Uhr im Melsunger Stadtteil Kehrenbach.

Da der funkensprühende Schornstein rechtzeitig bemerkt worden war, kam es zu keinem Schaden an dem Gebäude.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kehrenbach, Günsterode, Kirchhof und Melsungen mit insgesamt 39 Feuerwehrleuten unter der Leitung von stellvertretendem Wehrführer Frank Wenderoth.

Über den Autor
Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.