Wahl der Hanfkönigin 2014 im „Das Erste Mal“

Am 19. Dezember wurde im Club „Das Erste Mal“ die erste deutsche Hanfkönigin gewählt.

Über den Autor
Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • 8 Kommentare
    Kommentare 8 Pingbacks 0
    1. Ey Leudde,

      was wird sich hier so aufgeregt? Na klar ist das alles Show, vllt. ist die Jessica nicht die Erfahrenste unter uns, aber Sie sieht sehr gut aus und hat wahrscheinlich ne korregte Einstellung zum Kiffen. Ist doch ein nettes Mädel was wahrscheinlich einige, auch nicht-Kiffer, Blicke auf sich ziehen lässt. Darum geht´s doch gerade in Deutschland, Aufmerksamkeit erregen, für Gespräche sorgen 😉

      Das Event ist bestimmt Ausbaufähig aber ein weiterer Schritt

    2. Das so etwas noch vom DHV und Exzessiv bzw. Hanf Journal unterstützt wird ist ne Frechheit !

    3. Das Ganze Event war ein Fake ! Patienten wurden einfach so raus geworfen & Leute die siech wirklich aktiv mit dem Thema Hanf beschäftigen sind auch nicht gewählt worden !

      Hier ging es nur um so ne Fake Wahl bei der es um die Größten Titten & Arsch ging !

      Leute wie Dat Muddi wurden einfach raus geworfen weil sie nicht in Konzept passen, obwohl sie die meisten Likes hatten und es wesentlich mehr verdient hätten !

    4. Dings äähh weiß nicht 21. Dezember 2014 um 10:08

      Jo!
      „Das erste was ich mache, ich setze mich mit der Katharina in Verbindung, weil die mehr Ahnung hat.. und werd‘ ich mal schaun!“

      Da war aber wirklich zum einen fachkundige Jury am Werk und zum anderen … Was ist denn das für ein Müll?
      Total überflüssige Aktion! Ach nee.. Lasst doch den Scheiß! Wählt lieber Porno-Queens… Das macht mehr Sin(n)!

    5. Voll der Fake !

      Die Alte alt nicht mal nen Plan von Kiffen und ist so ein scheiß Bravo Model !

    6. Das ganze Event war ein totaler Fake. Kanditatinnen wurden einfach aus dem Event genommen. Kranke & Behinderte wurden ausgeschlossen. Kritiken einfach gelöscht und zudem verkauft Jelli Joker gesundheitsschädigende legal highs. Da wurde mehr gefaked als bei der Bundestagswahl.Kann man leider nicht ernst nehmen.

    7. Anhand ihres Textes bei facebook kann man echt sagen, dass die KEINE Ahnung von Hanf hat!
      so eine verkackte Aktion….

      1. Mal wieder typisch für Kiffer. Kriegen nichts auf die Reihe, und alles muss man ihnen sagen damit sies richtig machen.
        Sofort wegsperren, das Pack.

    Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.